Puten & Indische Laufenten

 

Puten

 

Die Puten mögen's gerne gemütlich. Davon werden 300 bei uns ein artgerechten Leben haben.

Die kurz zuvor geschlüpften Puten brauchen den intensiven Kontakt zu ihren Artgenossen und sind besonders anspruchsvoll bezüglich des Stallklimas, auch benötigen sie unmittelbaren Zugang zu Wasser und Futter in ihrer Nähe.

Die getrennte Aufzucht von Hennen und Hähne ist notwendig, weil die Hennen bereits nach 16 Wochen ihr Endgewicht von 10 kg erreichen während die Hähne noch sechs Wochen länger gefüttert werden bis sie ungefähr 20 – 22 kg wiegen. 

 

Indische Laufenten

 

Indische Laufenten halten wir ausschließlich als biologischen Schneckenjäger. Sie machen ihre Arbeit sehr gewissenhaft und gründlich.

Vielleicht verleihen wir auch ein Teil für gewisse Zeit an Gartenfreunde, damit sie dort als Schneckenvertilger ihre Arbeit erledigen.

                                                   Weiter mit: