Pferde

 

Für den Anfang halten wir selbst 4 bis 6 Freizeitpferde für Erwachsene. Islandpferde und Haflinger für unsere Jugendlichen die wir überwiegend als sogenannte Überschusspferde, die zur Schlachtung transportiert werden sollen, auslösen und so bei uns Ihr artgerechtes Leben verbringen können.  

Bei Mehrbedarf werden auch Pferde der Pferdeklappe/Notbox http://www.erste-pferdeklappe.de/ 

bei uns Aufnahme finden wo sie genauso verwöhnt und gehegt und vor allem tiermedizinisch betreut werden.  

Islandpferde z.B. gelten übrigens als ideale Kinderpferde und sogar für erwachsene Reiter.

 

Zunehmendes Interesse an Pferden für Sport- und Freizeitaktivitäten bedeutet einen zusätzlichen Bedarf an Pferdeeinstellplätzen weil neu hinzukommende Pferdeeigentümer vielfach nicht über Unterstellmöglichkeiten verfügen.

 

Da mit Sicherheit unter unseren Genossenschaftsmitgliedern und Kunden Pferdebesitzer sind oder er gerne werden, wird am Biohof eine Pferdepensionshaltung als Dienstleistung angeboten. 

 

Darüber freuen sich mit Sicherheit auch unsere treuen jugendlichen Helfer, die für Pferdebesitzer gerne die Pflege und bei Zeitmangel natürlich das Ausreiten übernehmen.

                                               Weiter mit: