Frucht-Smoothies

 

Die folgenden Smoothies sind nicht nur fruchtig und lecker – sie lassen sich auch ganz leicht zubereiten. Neben den Zutaten wird nur ein Mixer benötigt, damit die Zerkleinerung mühelos gelingt. Die Smoothies versprechen ein tolles Geschmackserlebnis und können in Verbindung mit kaltem Wasser oder gecrushtem Eis richtig erfrischend sein.

 

Kiwi-Melone Smoothie

Ein ganz leichter Smoothie mit Kiwi und leckerer Honigmelone, der in nur 6 Minuten zubereitet ist.

Ein simpler Frucht-Smoothie, der Abwechslung auf dem Gaumen verspricht. Er schmeckt besonders leicht und versprüht eine angenehme Süße, ohne dabei zu säuerlich aufzutreten. Ideal für heiße Sommertage, an denen eine schmackhafte Erfrischung benötigt wird.

 

Kiwi-Melone Smoothie – Zutaten

 

Für zwei Portionen

1 Apfel

1 Kiwi

halbe Honigmelone

ggf. ein wenig Wasser zum Verdünnen

Ein Traum von Erdbeere und Kokosnuss

 

Mit vielen Erdbeeren gemacht, für eine fruchtig-süße Note. Ananas und Kokosmilch lassen ein Urlaubsgefühl aufkommen.

Süß und ein wenig exotisch – so lässt sich dieser leckere Smoothie am besten beschreiben. Mit seinem milden Kokos-Aroma weiß dieser Smoothie jederzeit zu überzeugen und ist vor allem eine gute Wahl, wenn es Gäste auf Partys zu überraschen gilt.

 

Ein Traum von Erdbeere und Kokosnuss – Zutaten

 

Für zwei Portionen

200 g Erdbeeren

225 g frische Ananas

100 ml Kokosmilch

 

Zubereitung

Die Erdbeeren vorbereiten, d.h. waschen und Blätter entfernen. Fruchtfleisch aus der Ananas herausschneiden und für den Mixer in kleine Stücke schneiden. Die Zutaten einschließlich der Kokosmilch in den Mixbehälter geben und bei hoher Drehzahl kurz mixen. Wichtig: Die Kokosmilch zuvor gut schütteln, damit sie das richtige Aroma mitbringt.

 

Tipp: Sofern der Smoothie noch ein wenig spritziger schmecken soll, bietet es sich an, ihn um Limettensaft anzureichern. Allerdings gilt es hierbei vorsichtig zu sein, ein bis zwei Esslöffeln genügen im Regelfall.

 

Zubereitungsdauer ca. 5 Minuten