Geflügel

 

Gesundes Geflügel für gute Lebensmittel.

 

Geflügelhaltung für die Fleischproduktion findet ausschließlich in Freiland und Bodenhaltung mit Einstreu statt. Viel Frischluft und Tageslicht sind dabei eine Selbstverständlichkeit.

 

Und weils drauf ankommt,was reinkommt - Hofeigenes Futter ohne Gentechnik, saftiges Weidengras, viel Getreide und Körnermais sorgt für Wohlbefinden und gesundes Geflügel.

 

Entscheidend ist, dass sich alle Tiere auch in den Ställen frei bewegen und angeborene Verhaltensweisen wie Scharren und Picken ausleben können. Diese optimalen Rahmenbedingungen sind die Grundlage für gesunde Tiere und damit auch hochwertiges Geflügelfleisch und genau das finden sie bei uns.

Ob es sich um Grillhähnchen, Suppenhühner oder Geflügelfleisch für die Drehspieße (Dönerproduktion nach Biohof Art) handelt.

 

Da wir selbst keine Geflügelzucht betreiben kaufen wir sämtliche Küken, ob Legehühner, Gänse, Enten,Wachteln und Puten kontinuierlich aus spezialisierten Bio-Betrieben zu, weil diese die optimalen Voraussetzungen bieten. 

 

Übrigens: Die Hähnchenküken, die ansonsten grausam geschreddert, weil sie für die Eierproduktion nicht taugen, werden in dieser  Menge wie wir sie brauchen unseren Kükenlieferanten kostenfrei abgenommen. So können zumindest sie wenigstens einige Zeit leben und an Gewicht zunehmen, auch wenn es nur für begrenzte Zeit ist. 

 

Freiland-Legehühner

 

3.500 Bresse Gauloise und Les Bleues Zweinutzungs-Legehühner werden uns die Bio-Eier liefern, die wir für unsere für unsere Kunden  als Frisch-Ei und zur Teigwarenherstellung  sowie Bäckerei brauchen.

Da werden wir eine ausreichende Gesamtlegeleistung von Bio-Eiern pro Monat erwarten können. Reicht das nicht aus, stocken wir natürlich auf.

 

Auch wenn die Legeleistungen nach ca. 18 Monaten bereits nachlassen, werden sie nicht einfach aussortiert, sondern verbleiben trotzdem noch für längere Zeit am Biohof um in Ruhe etwas Gewicht zulegen können.

Auch hier gilt: Weils drauf ankommt,was reinkommt - Hofeigenes Futter ohne Gentechnik, saftiges Weidengras, viel Getreide und Körnermais sorgt für Wohlbefinden und gesundes Geflügel.

Zwei dieser mobilen Hühnerställe, aus unserem Nachbarland Österreich importiert, die wöchentlich umgesetzt, werden unseren Legehühnern den nötigen Schutz vor Wind und Wetter und ihre Ruhe geben damit sie ihrer erwarteten Tätigkeit Eier zu legen, reichlich nachgehen können. 

                                                 Weiter mit: