Sich einsetzen für Kinder - zumal für fremde - ist objektiv gesehen ein Wert, der menschlichem Leben Sinn verleiht.

 

Foerderprojekt Phil

 

Für das Förderprojekt Phil ist die Einrichtung

 

 eigenes Fairtrade

denkbar.

(Also Import eigener philippinischer Produkte (Reis; Ananas etc.) besonders aus dem Förderprojekt Phil (Leyte, Cebu, Bohol) nach Deutschland und Absatz/Vermarktung besonders über die eigenen Naturkostläden, sowie befreundeten Bio-Erzeugern in Österreich und der Schweiz. 

Bei echtem Interesse, auch in Bezug eines späteren Praktikums mit Farmarbeit am Projektort auf den Philippinen bitte melden. Dann wird es eine separate Freischaltung der Seite geben.

Ein bischen Offenheit muss sein. Daher wird nur eine email-Adresse als Nachweis nicht akzeptiert. Bitte da um Verständis.